Onlineshop Total Der total geniale Preisvergleich 2018-10-04T11:36:12Z https://onlineshop-total.de/feed/atom/ WordPress kai.henne <![CDATA[Ist der “Alles Spitze Slot” so gut wie sein Ruf?]]> https://onlineshop-total.de/?p=305792 2018-10-04T11:34:49Z 2018-10-04T11:34:49Z Der „Alles Spitze“ Merkur Spielautomat der Gauselmann Gruppe gehört zu den populärsten Slots in Online Casinos. Vielen Zockern ist der einwalzige Automat noch aus den Spielhallen bekannt. Denn der deutsche Automatenhersteller hat „Alles Spitze“ vor vielen Jahren als mechanisches Automatenspiel erfunden und sich schnell einen guten Ruf in der Branche damit gemacht. Nun hat die ... weiterlesen

Der Beitrag Ist der “Alles Spitze Slot” so gut wie sein Ruf? erschien zuerst auf Onlineshop Total.

]]>
Der „Alles Spitze“ Merkur Spielautomat der Gauselmann Gruppe gehört zu den populärsten Slots in Online Casinos. Vielen Zockern ist der einwalzige Automat noch aus den Spielhallen bekannt. Denn der deutsche Automatenhersteller hat „Alles Spitze“ vor vielen Jahren als mechanisches Automatenspiel erfunden und sich schnell einen guten Ruf in der Branche damit gemacht. Nun hat die Gauselmann Gruppe den Merkur Automaten als digitale Version unter dem Namen „King of Luck“ herausgebracht. Der Spielautomat wurde natürlich weiterentwickelt.

Die Highlights von „Alles Spitze“ und „King of Luck“

Der „King of Luck“ Online Slot unterscheidet sich kaum von seinem großen Bruder, dem mechanischen „Alles Spitze“ Spielautomat. Beide besitzen die Besonderheit, mit nur einer Walze ausgestattet zu sein. Der Automat kommt zudem ganz ohne Liniengewinne aus. Es gibt genau fünf verschiedene Symbole. Vier von ihnen sorgen für hohe Gewinne. Das sind der Käfer, die Münze, das Kleeblatt und selbstverständlich die lachende Merkur-Sonne. Eines der Symbole ist ein Pechsymbol. Es kommt in Form des Teufels daher und kann die erspielten Gewinne zunichtemachen.

Damit ist der Slot ideal für alle risikofreudigen Zocker. Zumal sowohl der Alles Spitze Automat wie die Online Version King of Luck über drei Jackpot-Türme verfügen. Diese lassen sich Schritt für Schritt erklimmen. Je weiter die Risikoleiter eines Jackpotturms hochgeklettert wird, umso näher kommt man dem Direktgewinn. Natürlich darf der Teufel zuvor nicht erscheinen. Sollte es einem Spieler gelingen, alle drei Türme zur gleichen Zeit zu erklimmen, erhält er als Belohnung 10 Action-Games mit weiteren Gewinnchancen. Der Slot verspricht also Nervenkitzel bis zur letzten Minute.

Warum Alles Spitze online spielen?

Obwohl sich die virtuelle Version technisch gesehen nicht wirklich vom mechanischen Spielautomaten unterscheidet, gibt es trotzdem Vorteile, wenn Zocker Alles Spitze online spielen. Denn die Gewinnchancen sind höher als beim offline Spiel. Der Slot verfügt zudem über eine bessere Auszahlungsquote und vergibt lukrativere Direktgewinne. Weiterhin profitieren Spieler von einer kostenlosen Version mit Spielgeld und einer Echtgeldversion. Offline lässt sich der Automat lediglich mit Geld spielen. Auch der Fakt, dass Alles Spitze virtuell nicht nur über den Computer, sondern ebenso mit einer Casino App gezockt werden kann, ist ein Vorteil. Ganz zu schweigen davon, dass es im Online Casino einen Bonus zum Start gibt, mit dem sich das Game ein paar Runden ohne Risiko zocken lässt. Da sich der Spielautomat in seinem Aufbau komplett von anderen Slots unterscheidet, ist es nicht weiter verwunderlich, dass der Automat einen so guten Ruf hat.

Guter Ruf auch aufgrund von Made-in-Germany Siegel

Hinter dem Automatenspiel Alles Spitze steht die Gauselmann Gruppe. Der deutsche Automatenhersteller hat unter der Marke Merkur viele hochwertige und gewinnbringende Spielautomaten herausgebracht, die das Made-in-Germany Siegel haben. Die Gauselmann Gruppe aus Ostwestfalen gehört zu den erfolgreichsten Glückspielherstellern Europas. Zudem ist die Firma eines der Top-3 Unternehmen, die sich Markennamen international schützen ließ. Der Hersteller weiß genau, was sich Spieler wünschen und baut sein Marktsegment immer weiter aus. Kein Wunder, dass der Alles Spitze Slot auch wirklich Spitze ist.

Der Beitrag Ist der “Alles Spitze Slot” so gut wie sein Ruf? erschien zuerst auf Onlineshop Total.

]]>
0
kai.henne <![CDATA[Home]]> https://onlineshop-total.de/?p=305789 2018-10-04T11:24:10Z 2018-10-04T11:24:10Z Hol Dir jetzt Dein Produkt mit bis zu 50% Rabatt! z.B. Schneeschieber, Couchtisch, Abdeckhaube… Aktuelle Artikel: https://onlineshop-total.de/startguthaben-in-online-casinos-haelt-es-was-es-verspricht/

Der Beitrag Home erschien zuerst auf Onlineshop Total.

]]>

Hol Dir jetzt Dein Produkt

mit bis zu 50% Rabatt!

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Tipps
Uncategorized

z.B. Schneeschieber, Couchtisch, Abdeckhaube…

Aktuelle Artikel: https://onlineshop-total.de/startguthaben-in-online-casinos-haelt-es-was-es-verspricht/

Der Beitrag Home erschien zuerst auf Onlineshop Total.

]]>
0
kai.henne <![CDATA[Startguthaben in Online Casinos – hält es, was es verspricht?]]> https://onlineshop-total.de/?p=305787 2018-10-04T11:20:56Z 2018-10-04T11:20:56Z Online Casino verschenken Neukunden häufig ein Startguthaben. Dabei handelt es sich in der Regel um eine Summe von 10 bis 20 Euro, die bei der Registrierung vergeben wird. Klingt nach einem verlockenden Angebot. Und verlockend soll es auch sein, schließlich wollen die Online Casinos möglichst viele neue Kunden für sich gewinnen. Doch hält das Startguthaben, ... weiterlesen

Der Beitrag Startguthaben in Online Casinos – hält es, was es verspricht? erschien zuerst auf Onlineshop Total.

]]>
Online Casino verschenken Neukunden häufig ein Startguthaben. Dabei handelt es sich in der Regel um eine Summe von 10 bis 20 Euro, die bei der Registrierung vergeben wird. Klingt nach einem verlockenden Angebot. Und verlockend soll es auch sein, schließlich wollen die Online Casinos möglichst viele neue Kunden für sich gewinnen. Doch hält das Startguthaben, was es verspricht? Gibt es Bedingungen, die der Spieler erfüllen muss? Und wenn ja, welche? Wir klären auf.

Affiliate Marketing mit Erfolg

Das Startguthaben, welches Online Casinos anbieten, gehört zu den effizienten Strategien des Neukunden-Marketings, um potenzielle Kunden zu werben und zu binden. Und ein Gratisguthaben als neuer Kunde zu erhalten, ist attraktiv. Schließlich lässt sich das Geld verwenden, um risikolos in einem Online Casino zu spielen und damit hohe Gewinne zu generieren, ohne das eigenes Geld investiert wird. Natürlich ist das Startguthaben in der Summe nicht so hoch, wie ein Einzahlungsbonus, doch es reicht aus, um den Anbieter und die Spiele kennenzulernen. Doch verschenken die Online Casinos das Geld wirklich? Oder verlangen sie eine Gegenleistung?

Online Casinos mit Startguthaben können sich lohnen

In der Regel verschenken Online Casinos mit Startguthaben dieses Geld nicht einfach so. Der Neukunde muss bestimmte Bedingungen erfüllen, um dieses zu nutzen und sich die Gewinne, die aus diesem Guthaben resultieren, auszahlen zu dürfen. Allerdings sind diese nicht immer schwer zu erfüllen, sodass sich diese Aktionen durchaus lohnen können. Das Startguthaben, welches Form von Echtgeld gewährt wird, ist in der Regel mehrfach in Casinospielen umzusetzen. Wenn es sich um Freispiele handelt, die als Startguthaben vergeben werden, so müssen diese natürlich nicht freigespielt werden. Es kann aber sein, dass das Online Casinos verlangt, dass die Freispielgewinne vor der Auszahlung einen Roll-Over durchlaufen müssen.

Wie lassen sich faire Bedingungen erkennen?

Faire Online Casinos bieten ein Startguthaben an, welches über einen längeren Zeitraum gültig ist – zum Beispiel für 30 Tage. Außerdem sollte das Startguthaben auf alle Games platzierbar sein. Denn der Sinn und Zweck des Gratisgelds ist es, Spiele auszuprobieren und sich Gewinne mit bekannten Spielen zu sichern. Doch nicht jeder Anbieter erlaubt alle Games für den Bonus. Ein weiteres Kriterium, das für ein faires Startguthaben spricht, ist die Umsetzung. Wenn das Startguthaben 20-30x umgesetzt werden muss, ist das in Ordnung. Sollte der Roll-Over aber das über 30-Fache des Guthabens betragen, dann ist es sinnvoll, auf dieses Gratisgeld zu verzichten. Denn in diesem Fall ist die Investition viel zu hoch und risikoreich. Zumal der Roll-Over innerhalb eines kurzen Zeitraums erfolgen muss. Je geringer, die Umsetzung ist, desto besser ist es. Erst, wenn alle Bedingungen vom Spieler erfolgreich durchlaufen sind, können das Guthaben und die Gewinne ausgezahlt werden.

Das Startguthaben perfekt nutzen

Erfahrungen haben gezeigt, dass das Startguthaben am besten auf Slots, Video-Spielautomaten, Jackpotgames und andere Spiele mit einer hohen Auszahlungsquote gesetzt wird. Denn so lässt sich mit dem Gratisgeld der meiste Gewinn erwirtschaften. Mit ein bisschen Glück gelingt es sogar, den Jackpot eines der Spiele zu knacken. Dieses Geld ist für das anschließende Freispielen natürlich von Vorteil. Noch ein Hinweis zur Sicherheit: Casinospieler sollten ausschließlich seriöse Online Casinos auswählen. In Deutschland sind die Anbieter zwar noch nicht legal lizenziert – Schleswig-Holstein macht eine Ausnahme – doch sollten die Anbieter über eine europäische Konzession verfügen, dann ist Sicherheit mit dem Startguthaben gewährt.

Der Beitrag Startguthaben in Online Casinos – hält es, was es verspricht? erschien zuerst auf Onlineshop Total.

]]>
0
kai.henne <![CDATA[Druckerpatronen Fälschung erkennen – so klappt’s]]> https://onlineshop-total.de/?p=305771 2018-03-12T10:02:53Z 2018-03-12T10:02:53Z Mittlerweile ist bekannt: Tintenpatronen sind teuer. Sie kosten teilweise bis zu 60 €. Noch höher ist der Preis für Laserkartuschen. Besonders interessant: manche Tintenpatronen kosten ungefähr so viel, wie der Drucker selbst gekostet hat. Kein Wunder also, dass Anwender gerne sparen möchten und nach günstigen Patronen suchen. Doch hier gilt: Augen auf! Denn besonders preiswerte ... weiterlesen

Der Beitrag Druckerpatronen Fälschung erkennen – so klappt’s erschien zuerst auf Onlineshop Total.

]]>
Mittlerweile ist bekannt: Tintenpatronen sind teuer. Sie kosten teilweise bis zu 60 €. Noch höher ist der Preis für Laserkartuschen. Besonders interessant: manche Tintenpatronen kosten ungefähr so viel, wie der Drucker selbst gekostet hat. Kein Wunder also, dass Anwender gerne sparen möchten und nach günstigen Patronen suchen. Doch hier gilt: Augen auf! Denn besonders preiswerte Patronen können gefälscht sein.

Frankfurter Zoll legt Patronenfälschern das Handwerk

Im August 2017 hat der Frankfurter Zoll im Rhein-Main-Gebiet und in Nordrhein-Westfalen einer Fälscherbande das Handwerk gelegt. Sie haben über viele Jahre hinweg gefälschte und selbst befüllte Tonerkartuschen als Originalprodukte des Unternehmens Kyocera verkauft. Nach Angaben des Zolls ist dadurch ein Schaden entstanden, der im zweistelligen Millionenbereich liegt. Auffällig wurde die Fälscherbande durch die Beschlagnahmung eines Containers im Hamburger Hafen mit Produkten von Kyocera im Oktober 2015.

Das Problem ist, dass inzwischen viele Produkte in China kopiert werden – darunter auch Druckerpatronen. Erkennbar ist dies oftmals nur an der schlechten Qualität. Der Verbraucher ärgert sich dann nach dem Kauf, dass die Patrone entweder sehr schnell wieder leer ist oder aber erst gar nicht in den Drucker passt. Betroffen sind nicht nur Produkte von Kyocera, sondern auch Patronen von Samsung, Brother oder Hewlett Packard wurden inzwischen vom Zoll sichergestellt – die Patronen waren mit minderwertiger Farbe gefüllt.

Gefälschte Patronen erkennen

Wer gefälschte Kartuschen erkennen möchte, der hat es noch nicht einmal allzu schwer. Denn ist der Preis eindeutig zu niedrig, dann handelt es sich vermutlich um gefälschte Markenware. Daher sollten sich Verbraucher immer vor dem Kauf über den aktuellen Marktpreis informieren. Liegt der Preis dann deutlich unterhalb des gewöhnlichen Originalpreises (mehr als 30 %), dann handelt es sich vermutlich um ein gefälschtes Produkt. Es gibt sogar Fälschungen, die auf dem Markt für weniger als 20 € angeboten werden, obwohl die Originalkartusche das Sechsfache kosten würde. Bei solchen Angeboten sollte jeder hellhörig werden.

©istock.com/nyvltart

Gefälschte Ware wird auch gerne als Recycling Toner angeboten. Dabei handelt es sich aber nicht um die aufgefüllten Patronen, sondern um nagelneue. Dies fällt dann erst nach Zusendung auf. Oftmals ist dem Käufer gar nicht bewusst, dass es sich dabei um eine Fälschung handelt, sondern er freut sich darüber, dass die Patrone so gut in Schuss ist.

Tipp: Noch mehr Infos zu gefälschten Tintenpatronen und Kartuschen gibt es auf https://www.prindo.de/Magazin/China-Kopien-auf-Amazon/.

Bild 1: ©istock.com/adventtr
Bild 2: ©istock.com/nyvltart

Der Beitrag Druckerpatronen Fälschung erkennen – so klappt’s erschien zuerst auf Onlineshop Total.

]]>
0